Übersicht typischer Erkrankungen, Therapie

Diese Übersicht ist eine unvollständige Auswahl, soll aber die häufigsten Krankheiten darstellen, um deren Therapie wir uns kümmern. Dies schliesst deren Diagnostik im Vorfeld ein (also vom Symptom zur Diagnose), als Grundlage möglicher therapeutischer Optionen.
Wir führen allerdings in unserer Praxis keine Chemotherapien bösartiger Erkrankungen durch.
Einige häufige Erkrankungen werden Ihnen ausführlicher dargestellt.

Oberer Verdauungstrakt

  • Säurerückfluss am Mageneingang, alle Formen der „Refluxerkrankung“ (z.B. Sodbrennen)
  • Speiseröhrenkrebs + Magenkrebs (Diagnostik)
  • Magen- und Zwölffingerdarm-Geschwüre
  • Magenschleimhautentzündungen, Infektionen mit Helicobacter pylori- Bakterien
  • Gluten-Unverträglichkeit, Zoeliakie (Dünndarmerkrankung)
  • Laktoseintoleranz
  • Verschiedene Arten von Nahrungsunverträglichkeiten
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung, sofern nicht akut KH-pflichtig !
  • Ursachenforschung für ausgeprägte Blähungen

Lebererkrankungen

  • Akute und chronische Virushepatitis (B, C, D)
  • Autoimmune Lebererkrankungen (autoimmune Hepatitis, primär biliäre Cholangitis (PBC), primär sklerosierende Cholangitis (PSC)
  • Stoffwechselbedingte Lebererkrankungen (Hämochromatose, M. Wilson, alpha1-AT-Mangel, andere)
  • Fettleber und Fettleberhepatitis
  • Leberzirrhose und Folge-Erkrankungen

Unterer Verdauungstrakt

  • Darmkrebs (Diagnostik; und endoskopische Behandlung, Polypenentfernung)
  • (chronischer) Durchfall
  • Verstopfung (Obstipation)
  • Divertikel- Entzündung (Divertikulitis) und Divertikulose
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankung: Colitis ulcerosa
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankung: Morbus Crohn

Enddarmerkrankungen

  • Hämorrhoiden (-Vergrößerung)
  • Analrandthrombosen
  • Analfissur
  • Analekzem
  • Perianale Fistel (nicht chirurgisch)
  • Darmvorfall (umfasst verschiedene Veränderungen)
  • Stuhlinkontinenz (konservative Therapie)
  • Andere, entzündliche Veränderungen

Alle Artikel zum Thema "Therapieren"